ÖVP Mooskirchen

Herzlich willkommen auf der Website der Mooskirchner Volkspartei.

Hier erfahren Sie Interessantes, alles über unser Bemühen im Interesse der Bewohnerinnen und Bewohner von Mooskirchen und noch vieles mehr. Um Aktualität sind wir besonders bemüht.

Haben Sie viel Freude bei allen Betrachtungen.

Namens aller MitarbeiterInnen unserer Ortsgruppe entbiete ich Ihnen die herzlichsten Volkspartei-Grüße

Engelbert Huber, Bgm.

Ortsparteiobmann

 

 


ÖAAB-Ortsgruppe mit neuen Gesichtern und altem Elan ....

Günther Ruprecht
Landesgeschäftsführer Günther Ruprecht
alte und neue Funktionäre mit Ehrenobmann Dir.i.R. Heinz Pitscheneder (rechts)
das neue Leitungsgremium Roland Lobnit (Kassier), Christoph Schlagin (Obmann), Peter Hubmann (Kassier-Stv), Erwin Wutte (Obmann-Stv), Engelbert Huber (Schriftführer) - v.r.n.l.

In den letzten Wochen 2015 hat die ÖAAB-Ortsgruppe
eine Weichenstellung
für die kommenden Jahre vorgenommen.
Landesweit ist es notwendig, Ortsgruppenversammlungen und Neuwahlen der Vertretungsorgane vorzunehmen.

Diese Veranstaltung fand im Gasthof Schober, "Treitlerwirt", Kniezenberg statt, war sehr gut besucht.
Als Vertreter der Bezirks- bzw. Landesorganisation war es
Ortsgruppenobmann, GR Christoph SCHLAGIN,
große Freude den neuen
ÖAAB-Landesgeschäftsführer,

KR Günther RUPRECHT,

vorstellen und willkommen heißen zu dürfen.
An der Spitze der Vertreter aus Ortsparteileitung und Ortsgruppe stand Bgm. Engelbert Huber, mit ihm anwesend ehemalige Gemeinderäte, Mitglieder und Ehrenobmann Dir.i.R. Heinz Pitscheneder.

Der Ortsgruppenobmann spannte angesichts der jährlichen Aktivitäten einen weiteren Bogen und informierte sehr ausführlich über alles, was die politische Arbeit zum Wohle der Mooskirchner Bevölkerung ausmacht. Hinlänglich sind ohnehin die nicht mehr wegzudenkende
ALTEISEN-SAMMLUNG,
der wieder eingeführte
FETZENMARKT zu Beginn der Sommerferien
bekannt. Auch die Nikolo-Aktion soll nicht vergessen werden; die traditonelle OSTEREI-SUCHE am Karsamstag ebenso wenig.
Vielerlei Hilfestellung dazu und die vielen sonstigen Tätigkeiten für alle BewohnerInnen jung oder etwas älter, die aber gemeinhin mit der Arbeit der Gemeindeverwaltung verwechselt werden könnten. Weil sie immer stattfinden, zeitgerecht und dazu noch unheimlich effizient.

Nach dem Hauptreferat des Landesgeschäftsführers, der sowohl aktuelle Themen wie auch solche, die Auswirkungen auf alle Bevölkerungsschichten haben, auf wenig Verständnis stoßen, ansprach, bildete die Neuwahl den Hauptteil der Zusammenkunft.

Auf einstimmiger Entscheidung der Anwesenden wird die ÖAAB-Ortsgruppe weiterhin von
GR Christoph Schlagin - als Obmann,
GR Erwin Wutte - als Obmann-Stellvertreter
repräsentiert.
Ihnen zur Seite stehen als "neuer" Kassier Roland Lobnig (für Stefan Schalk, der seinen Wohnsitz verlegt hat),
sowie Kassier-Stellvertreter Peter Hubmann, und
als weiterhin tätiger Schriftführer Bgm. Engelbert Huber.

Dir. Alois Schalk
,
der seit Jahrzehnten für alle Finanzgeschäfte verantwortlich zeichnete und auf eigenen Wunsch für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand, wurde mit allen Ehren, lebhaftem Beifall als verdiente Anerkennung und einem Ehrengeschenk aus dem Leitungsgremium verabschiedet.

Der alte und neue Ortsgruppenobmann dankte herzlich für das erwiesene Vertrauen. Bgm. Engelbert Huber lobte einerseits die wertvolle ÖAAB-Arbeit in der Ortspartei, für die gesamte Bevölkerung und anerkannte auch die unzähligen, oftmals übersehenen, vielleicht sogar geringgeschätzten Bemühungen in aller Interesse.
Der Bürgermeister kam aber auch auf die Arbeit der ÖVP im Gemeinderat zu sprechen. Von der Fraktion gehen alle Aktivitäten aus, werden vielfach als selbstverständlich gesehen und kritisiert, wenn Veränderungen unumgänglich sind.

Dennoch aber - darin waren sich alle Verantwortungsträger einig - werden wir nicht müde werden, Mooskirchen zu gestalten, die Arbeit im Interesse der BewohnerInnen mit Herz und Hirn fortzusetzen.


01.03.2014, Zimmermeister i.R. Franz Lemsitzer - 75 Jahre jung

unser langjähriges Vorstandsmitglied,
Franz Lemsitzer

(Gemeinderat, ÖVP-Kassier)
vollendete kürzlich sein 75. Lebensjahr.

Herzlichste Glückwünsche entboten die ÖVP-Vorstandsmitglieder; hier



ÖAAB-Ausflug ins Burgenland - für treue HelferInnen ......

die Zahl derer, die jede Alteisen-Sammlung unterstützen, Geräte und Maschinen zur Verfügung stellen, auch beim Fetzenmarkt, sowohl bei Vorbereitung, am Tag selbst und bei Aufräumarbeiten, hilfreich zu Seite stehen, ist sehr groß;
anstelle der bisher immer üblichen "Nachbetrachtung" einer Veranstaltung war es dem neuen ÖAAB-Ortsgruppenobmann Christoph Schlagin Anliegen, zu einem Ausflug ins Burgenland einzuladen;
mehr dazu hier


das "Mooskirchner Brauchtumsfest" - diesmal unter dem Motto "verwenden der Zusäge ...."

eine nette, gut besuchte Veranstaltung im
Hof von Familie Schantl, vlg. Hefnhiasl in Stögersdorf;
alles darüber hier


Fetzenmarkt - trotz oder bei extremem Schlechtwetter ein Erlebnis ....

vor Jahren noch hätte man bei diesen Wetterunbilden abgesagt; der vielen Kaufinteressierten, die zu früher Morgenstunde vor "den Türen" warteten wegen, hat der Fetzenmarkt an einigen Jahren Pause aber doch stattgefunden - ein besonderes Erlebnis; hier mehr darüber


Ostereisuche - am Karsamstag "ins Wasser gefallen ......"

die Wetterverhältnisse haben den Bemühungen unserer Verantwortlichen um die traditionelle OSTEREISUCHE diesmal einen "Strich durch die Rechnung" gemacht; Folge war eine Absage - mehr dazu hier


Christoph SCHLAGIN - neuer ÖAAB-Ortsgruppenobmann

am 31. März 2012 wurde Christoph Schlagin einstimmig zum neuen Obmann unserer ÖAAB-Ortsgruppe gewählt; mehr an dieser Stelle 


Alteisen-Sammlung - Samstag, 24. März 2012

Die ersten, vom damaligen ÖAAB-Obmann Heinz Pitscheneder ins Leben gerufenen Aktivitäten um ein "sauberes Mooskirchen" werden seit 1968 bis in die Jetztzeit aufrecht erhalten.

Alljährlich, rund um den Frühlingsbeginn, organisieren die Verantwortungsträger unserer ÖVP- und ÖAAB-Ortsgruppe
(im Team von Ortsparteiobmann Vbgm. Alois Schalk und dem designierten ÖAAB-Obmann Christoph Schlagin, mit Unterstützung durch Bauernbund-Obmann GR Reinhard Schantl und Bgm. Engelbert Huber)
die traditionelle Alteisen-Sammlung.
Rund 35 Personen - beachtlich die große Beteiligung und das Engagement unserer jungen Mitbewohner - haben die Arbeiten ehrenamtlich für die Mooskirchner Gemeindebevölkerung ausgeführt.
Heinz Turk gilt besondere Anerkennung für seine Bereitschaft, das Betriebsgelände in Stögersdorf und alle notwendigen Geräte für diese Aktion des Miteinanders zur Verfügung zu stellen. 
Hier gelangen Sie zu einem ausführlichen Bericht


ÖAAB-Ehrenobmann Dir.i.R. Heinz Pitscheneder - hoher Geburtstag

Eine Persönlichkeit, die in den Jahren ab 1968 das Orts- und Kulturgeschehen in Mooskirchen maßgeblich geprägt, auch positiv zu verändern in der Lage war, vollendete kürzlich das 80. Lebensjahr:

ÖAAB-Ehrenobmann Dir.i.R. Heinz Pitscheneder

Verständlich, dass der rüstige und unerhört engagierte Jubilar im Mittelpunkt zahlreicher Ehrungen stand.
Auch die Verantwortungsträger unserer Gesinnungsgemeinschaft, viele Weggefährten und Freunde haben sich in den letzten Feber-Tagen in die Reihe der Gratulanten gestellt.

Die umfangreichen Bemühungen von Heinz im Schulwesen, für die Marktgemeinde Mooskirchen und - noch immer - für unsere Pfarre wurden entsprechend gewürdigt.
Die Zusammenfassung aller Ereignisse ist auf der Homepage der Marktgemeinde Mooskirchen
(Heinz Pitscheneder ist auch Ehrenringträger und seit 2002 Ehrenbürger) veröffentlicht - hier gelangen Sie zu diesen Beiträgen


"Mooskirchner Steirerball" - Samstag, 11. Feber 2012

Beste Stimmung bis in die frühen Sonntag-Morgenstunde herrschte beim diesjährigen Steirerball.

Mit dem Auftanz, den Maria und Reinhard Schantl choreographiert haben, Martin Schantl auf seiner Steirischen musikalisch gestaltete, haben sich Mitarbeiter und Funktionäre unserer Ortsgruppe von ihrer guten, volkstänzerischen Seite gezeigt.

"Die Ligister" verstandes es wieder ganz ausgezeichnet, die schon gut gelaunten, tanzlustigen BesucherInnen bis zum Schlußstück zu unterhalten.

Alle Einzelheiten und die Bildergalerie über unseren Ball entnehmen Sie bitte unserem Bericht unter
http://www.mooskirchen.at/11-02-2012-Steirerball-der-nette-Abschluss-der-Ballsaison-2012.1174.0.html

Ein Hinweis für 2013:
in Anbetracht des kurzen Faschings wird unser Steirerball 2013 bereits am Samstag, 26. Jänner 2013 stattfinden!


Sonntag, 11.09.2011 - Einladung zu Fahrt und Aufenthalt in WIEN

erfreulicherweise sehr gut angenommen wurde die ÖAAB-Einladung zu einer Fahrt und mehrstündigem Aufenthalt in unserer Bundeshauptstadt WIEN;
ÖAAB-Ortsgruppen-Obmann-Stv. Christoph SCHLAGIN und -Kassier Stefan SCHALK fungierten als aufmerksame Reiseleiter und Begleiter.

Der von Willi Pölzl jun. gelenkte Reisebus war bis auf den letzten Platz besetzt. In Wien standen die Stunden bis zur Heimreise zur freien Verfügung.

Die Kosten für Bus und ein Mittagessen im Prater hat die ÖAAB-Ortsgruppe sehr gerne übernommen.
Für die zahlreiche Teilnahme (siehe Bild) herzlichster Dank, verbunden mit dem Ersuchen, eine künftige Einladung auch anzunehmen.


ÖAAB-Ortsgruppenobmann Erwin WUTTE - zum 60er

Unser geschätzter Freund und Obmann der ÖAAB-Ortsgruppe, Gemeinderat Erwin WUTTE hat sein 60. Lebensjahr schon vor geraumer Zeit vollendet.

Aus persönlichen bzw. privaten Gründen war die Einladung zu einer sogenannten Geburtstagsfeier zum Zeitpunkt des Ehrentages leider nicht möglich.
So fanden sich mit seiner Familie geladene Gäste und Freunde "zeitversetzt" im Gasthof "Treitlerwirt" von Familie Schober, Kniezenberg ein und gaben dem Jubilar die Ehre.

Neben den Mitgliedern des Männergesangvereines überbrachten die Kameraden des ÖKB (mit Obmann Walter Hojas an der Spitze), die Abordnungen von ÖVP, ÖAAB und der Gemeinderatsfraktion (mit Ortsparteiobmann-Stv. GR Franz Harling und ÖAAB-Obmann-Stv. Christoph Schlagin) gemeinsam mit Bgm. Engelbert Huber ihre Glückwünsche.

Alle Redner würdigten das vielfältige und langjährige Wirken von Erwin, der vor etwas mehr als 2 Jahrzehnten von Graz nach Mooskirchen übersiedelte, für das Vereinsleben, insbesondere aber für die allerorten bekannte umfassende und rasche Öffentlichkeitsarbeit Mooskirchens in herzlichen und anerkennenden Worten.
Gattin Angela galten besonders herzliche Worte des Dankes und Verständnisses.

In illustreter Runde - die Söhne Rene und Alfred hatten mit ihren Damen Feli und Karin das Leben und Wirken des Jubilars in humorvoller Weise zu präsentieren gewusst - wurde das Glas auf den Jubilar erhoben.
Herzlichen Dank an Erwin, verbunden mit dem Wunsch und dem Ersuchen, für Mooskirchen auch weiterhin nicht müde zu werden.
Alles Gute!


26.03.2011, Alteisen-Sammlung - eine ÖVP-Tradition für Mooskirchen

seit Jahrzehnten - unter ÖAAB-Ehrenobmann Dir.i.R. Heinz Pitscheneder eingeführt - ist die alljährliche Alteisen-Sammlung ein wesentlicher Beitrag für eine "saubere Gemeinde";
die Organisation und Durchführung liegt in Händen der ÖVP- und ÖAAB-Ortsverantwortlichen, die sich dankenswert breiter Unterstützung durch ehrenamtlich tätige Gemeindebewohner erfreuen dürfen - mehr dazu hier


DANKE - sagen wir für Unterstützung und Hilfe bei unserem Steirerball 2011

Dank-Bevoelkerung.pdf

wir danken mit dieser Aussendung allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben!


26. Feber 2011: "Mooskirchner Steirerball" - der krönende Abschluss im Fasching 2011

dem Steirerball 2011 - eine Woche früher als sonst üblich abgehalten - war ein sehr schöner Erfolg beschieden;
ein krönender Abschluss im Fasching 2011 - mehr


LANDWIRTSCHAFTSKAMMERWAHL 2011: weiterhin Vertrauen in den Steirischen Bauernbund ......; Informationen dazu siehe unten

information-bauernbund.pdf

Wahltag: Sonntag, 30. Jänner 2011 / Wahlzeit: 08.00 bis 12.00 Uhr / Wahllokal: Volksschule Mooskirchen, AULA


allen Haushalten unserer Gemeinde stellen wir den KALENDER 2011 gerne zur Verfügung ...

kalender-2011.pdf


05.12.2010, Nikolo und Krampus sind gekommen ...

WebDesign und eMarketing by Webagentur Koerbler